Checkout

Eine Rose für Nadeschda | Peter Harbauer

Eine Rose für Nadeschda | Peter Harbauer

16,00 

Beschreibung

“Ein Stück Geschichte, so lebendig! Liebevoll erzählte Geschichte und Geschichten zum Nachdenken und Schmunzeln, interessant und berührend. Die Ehrlichkeit ist herzerfrischend, vor allem bei “schwierigen” Themen.”

“Eine gelungene Fortsetzung des Buches UNTERWEGS MIT DORIS. Der Autor führt durch verschiedene Zeiten und Orte. Scheinbar lose zusammengestellt. Doch haben sie miteinander etwas zu tun?! Die schweren Kriegschlussmomente, die DDR-Geschichten, die nahzeitlichen Erlebnisse? Unwillkürlich habe ich mich als Leser gefragt, wo warst du zu der Zeit, was hast du gemacht, wie denkst du darüber? Was brachten die Diktaturen? Brauchen wir noch Absolutismus, wenn uns die demokratischen Entschei- dungen zu langwierig erscheinen? Also ein zum Nachdenken anregendes Buch und doch auch zum Schmunzeln, wenn ich nur an den Ernteeinsatz in Mecklenburg denke.“

Wieder gelang Peter Harbauer eine Erzählung durch Zeiten und Räume. Als Kind im Berliner Bombenhagel, im Schussfeld von Frontfliegern in Wittenberg, als Lehrer im Ernteeinsatz mit lebenshungrigen Schülerinnen in Mecklenburg sowie als staunender kritischer Bürger im vereinigten Deutschland kämpft er sich durch den Alltag im wechselnden gesellschaftlichen Umfeld. Dabei zerbrechen Freundschaften und Liebesbeziehungen.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.2 kg
Größe 21 × 14.8 × 1.0 cm

Leseprobe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.