Checkout

800 Jahre Rostock – Rostocker Hochseefischer | Kurt Kaiser

Rostocker Hochseefischer

800 Jahre Rostock – Rostocker Hochseefischer | Kurt Kaiser

9,00 

„Reportagen über Leben und Arbeit der Hochseefischer im Auftrage der OSTSEE ZEITUNG zu schreiben, waren mir als Volkskorrespondent, eine große Ehre“, schreibt der Autor, und: „ausgerechnet am Freitag, den 13.“, scherzte Kapitän Holzapfel, als ich im Oktober 1972 an Bord von ROS 320 EVERSHAGEN kam. Gegenüber „Zeitungsschreibern“ war er ein bisschen misstrauisch: „…weil sie uns von der Arbeit abhalten und alles so schön färben, als wäre das Fischer- leben paradiesisch.“ – „Das war die Arbeit nicht, eher hart, aber oft auch spannend und abenteuerlich“, stellt der Autor dann in seinen plattdeutschen Geschichten fest.

Beschreibung

Leiw Frün ́ von de plattdütsch Sprak, tau Ihren von de Hanse- un Universitätsstadt
Rostock, de an ́n 24. Juni 2018 ehren 800. Gründungsdach hett, gifft de BuchHandelsGesellschaft zu Lübeck soeben Bäuker rut, de Kurt Kaiser schreew.

Sie lesen richtig: Niederdeutsch. Der Rostocker Kurt Kaiser bekennt sich in seinem 91. Lebensjahr anlässlich des 800-jährigen Jubiläum in seinem 7-teiligen Werk zu seiner Stadt und seiner plattdeutschen Sprache.

Dieser Roman ist auch in der Jubiläumsausgabe mit den sechs weiteren Romanen der 7-teiligen Serie erhältlich.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.2 kg
Größe 20.5 × 17.0 × 1.5 cm

Leseprobe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.